Loading...

Leadership Programm 2020 – BEWERBUNG

/Leadership Programm 2020 – BEWERBUNG
Leadership Programm 2020 – BEWERBUNG2020-01-20T15:23:05+01:00

ZUSAMMENFASSUNG

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2019 organisiert der Verein “Vielfalt in Aktion (ViA)” auch im Jahr 2020 ein Leadership-Programm für 15 Personen, bestehend aus fünf ganztägigen Ausbildungsmodulen. Diesmal findet das Leadership-Programm aber nicht nur in Salzburg statt, sondern auch in Wien, Oberösterreich und der Steiermark. Aufgrund der großen Nachfrage war es an der Zeit, das Programm auf diese Bundesländer auszuweiten, da es schon im ersten Jahrgang zahlreiche Bewerbungen aus diesen Bundesländern gab.

Das Ziel des Programms ist es, einerseits Grundfähigkeiten aus den unterschiedlichsten Kompetenzbereichen zu vermitteln und andererseits die bereits bestehenden “Leadership”-Fähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiter auszubauen. Als Referentinnen und Referenten für die jeweiligen Ausbildungsmodule konnten ausgewiesene Expertinnen und Experten mit langjähriger Erfahrung aus der Praxis gewonnen werden.

Die Zielgruppe für dieses Programm sind alle Menschen, die im Bereich der “Diversität” bereits tätig sind oder selbst einen Migrationshintergrund haben und sich nachhaltig sowie aktiv für ein besseres Miteinander in der Gesellschaft einsetzen möchten. Die Bewerbungsfrist für das Leadership Programm läuft bis 15. Februar 2020. Eine unabhängige multiprofessionelle Jury entscheidet in weiterer Folge, welche 15 Bewerberinnen und Bewerber am Leadership-Programm 2020 teilnehmen werden. Die Anzahl der Teilnehmer auf 15 zu beschränken, war eine bewusste Entscheidung der Organisatorinnen und Organisatoren, um eine individuelle Auseinandersetzung mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu gewährleisten. Durch die Ausbildung und die Vernetzung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Menschen mit Brückenbauerfunktion und Sprachrohren soll ein nachhaltiges Ergebnis ganz im Sinne der “Diversität” erzielt werden.

Die Kosten für die Teilnahme am Leadership-Programm werden zur Gänze vom Verein “Vielfalt in Aktion” mit Unterstützung des German Marshall Fund of the United States (GMF) und dem Land Salzburg getragen. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entstehen somit keine Kosten. Reisekosten werden nicht übernommen.

TERMINE (jeweils Samstags ganztägig)

  • Workshop I: März 2020 – Empowerment & Projektmanagement
  • Workshop II: April 2020 – Rhetorik & Diskussionstraining
  • Workshop III: Juni 2020 – Diversität & Methoden gegen Diskriminierung
  • Workshop IV: September 2020 – Öffentlichkeitsarbeit & Pressearbeit
  • Workshop V: Oktober 2020 – Praxisbeispiele – Gruppenarbeit (Projekte)
  • Abschlussveranstaltung im November 2020 – Zertifikatsverleihung

Die genauen Termine werden nach Ende der Bewerbungsphase bekannt gegeben.

BEWERBUNGSFORMULAR

Für eine Bewerbung ist es erforderlich bis 15. Februar 2020 das nachstehende Online-Formular auszufüllen.

Optional kann ergänzend zur Bewerbung eine Datei (Lebenslauf, Empfehlungsschreiben, Urkunden,...) angefügt werden.

KOOPERATIONSPARTNER